Zum Hauptinhalt springen

Die Bosch Boxberg Klassik 2023

24. - 25. Juni 2023

Am 24. Juni 2023 startet die 22. Bosch Boxberg Klassik am Technik Museum Sinsheim zur ersten Tagesetappe. Die zweite Tagesetappe am Sonntag, den 25. Juni, führt schließlich zum Bosch Prüfzentrum Boxberg, wo unter anderem der einzigartige Oldtimer-Korso auf dem Hochgeschwindigkeitsoval auf dem Programm steht.

Die Teilnehmer können sich auf ein erlebnisreiches Oldtimer-Wochenende freuen mit wunderschönen Strecken, vielen originellen Wertungsprüfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Organisiert wird die Rallye von Bosch Classic, der Klassiksparte von Bosch, zusammen mit dem Bosch Oldtimer Schrauber e.V. Daneben unterstützen jedes Jahr mehr als 200 Bosch-Mitarbeiter mit ihren Familien die Veranstaltung in ihrer Freizeit. Gerade diese familiäre Atmosphäre macht den einzigartigen Charakter der Bosch Boxberg Klassik aus.

Bosch Boxberg Klassik 2023
Jetzt Trailer anschauen

Ausschreibung

Die 22. Bosch Boxberg Klassik 2023 ist als Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsprüfung für historische Automobile ausgeschrieben. Die Veranstaltung ist jedoch keine Motorsportveranstaltung. Im Rahmen der Veranstaltung werden Produkte und Dienstleistungen von Bosch Classic bzw. den Gesellschaften der Bosch-Gruppe beworben.

Insgesamt dient die Veranstaltung dazu, die Bekanntheit der Marken u. a. Bosch / Bosch Classic in positiver Hinsicht zu steigern. Deshalb wird von Seiten des Veranstalters auch mit der Bosch Boxberg Klassik selbst für Bosch-Marken geworben. Zu diesem Zweck werden Foto-, Bewegtbild- und Tonaufnahmen von der Veranstaltung angefertigt. Entsprechende Einwilligungen zu Bildrechten u. Ä. sind Gegenstand separater Erklärungen.

Veranstalter:
Robert Bosch GmbH, Veranstaltungsbüro Bosch Boxberg Klassik,
AA-TR/ATR, Auf der Breit 4, 76227 Karlsruhe, Deutschland.
Telefon: +49 721 942 1691
E-Mail: Bosch-Boxberg-Klassik@de.bosch.com

Anmeldeschluss: 11. April 2023

Leistungen, Teilnahme-Entgelt und Zahlungsbedingungen

Teilnahme-Entgelt (Nenngeld): siehe Ausschreibung und Teilnahmebedingungen

Im Nenngeld sind die folgenden Leistungen enthalten*:

  • Startplatz für ein Fahrzeug mit Fahrer und Beifahrer
  • 1 x Rallyeunterlagen: Roadbook, Startnummernaufkleber, Programmheft
  • Wertungsprüfungen exklusiv für die Rallye-Teilnehmer
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Auftaktprogramm am 23.06.2023**
  • Mittagessen am 24.06.2023
  • Teilnahme an der Abendveranstaltung am 24.06.2023 incl. Abendessen
  • Zufahrtserlaubnis zum Bosch Prüfzentrum Boxberg
  • Mittagessen am 25.06.2023
  • Eine Teilnehmertasche
  • Teilnahme an der Siegerehrung
  • Teilnahme am Korso auf dem Hochgeschwindigkeitsoval
  • Technischer Support auf der Strecke durch Servicefahrzeug Bosch Classic Service***

Die bestplatzierten Teams in den verschiedenen Klassen erhalten zudem einen Pokal.

Zahlungsbedingungen: Das Nenngeld ist nach Erhalt der Teilnahmebestätigung und Rechnung bis spätestens 14. Mai 2023 zu entrichten. Die Bankverbindung zur Überweisung des Nenngelds wird auf der Rechnung genannt.

* Organisatorische Änderungen bleiben vorbehalten.
**Die Teilnahme am Freitag, den 23.06.2023 ist optional, Speisen und Getränke sind hierfür im Nenngeld nicht enthalten und können vor Ort auf eigene Rechnung erworben werden.
*** Nach Möglichkeit/Verfügbarkeit.

Strecke und Zeitplan

Am 24. Juni 2022 startet die 22. Bosch Boxberg Klassik am Technik Museum Sinsheim zur ersten Tagesetappe.

Die zweite Tagesetappe am Samstag, den 25. Juni, führt schließlich zum Bosch Prüfzentrum Boxberg, wo unter anderem der einzigartige Oldtimer-Korso auf dem Hochgeschwindigkeitsoval auf dem Programm steht.

Die Teilnehmer können sich auf ein erlebnisreiches Oldtimer-Wochenende freuen mit wunderschönen Strecken, vielen originellen Wertungsprüfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Vorläufiger Zeitplan

Datum Programmpunkt Ort (vorauss.)
Datum
Freitag, 23. Juni 2023
Programmpunkt
Fahrzeugabnahme
Ort (vorauss.)
Technik Museum Sinsheim
Datum
Programmpunkt
Get-together
Ort (vorauss.)
Datum
Samstag, 24. Juni 2023
Programmpunkt
Fahrzeugabnahme (7.00 - 8.00 Uhr),
Teilnehmerbesprechung,
Start
Ort (vorauss.)
Technik Museum Sinsheim
Datum
Programmpunkt
Ankunft Tagesziel
Ort (vorauss.)
Datum
Programmpunkt
Abendveranstaltung
Ort (vorauss.)
Datum
Sonntag, 25. Juni 2023
Programmpunkt
Re-Start
Ort (vorauss.)
Datum
Programmpunkt
Siegerehrung,
Korso auf dem Hochgeschwindigkeitsoval
Ort (vorauss.)
Bosch Prüfzentrum Boxberg

Kurzfristig notwendige Änderungen werden an geeigneter Stelle mitgeteilt.

Wertungsklassen

Nach der begeisterten Resonanz, mit der unsere neu konzipierten Wertungsklassen „Tradition“ und „Sport“ bei der letzten Bosch Boxberg Klassik von den Teilnehmern aufgenommen wurden, freuen wir uns, Ihnen diese Wahlmöglichkeit auch für die Bosch Boxberg Klassik 2023 wieder anzubieten. Bei der Anmeldung können Sie also auswählen, in welcher der beiden Wertungsklassen Sie teilnehmen möchten:

Kontakt

Veranstaltungsbüro Bosch Boxberg Klassik

Telefonnummer

Partner

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch

  • Bosch Oldtimer Schrauber
  • Bosch Fotogruppe
  • Bosch Prüfzentrum Boxberg
  • Bosch Classic Service Küppers